Zum Inhalt springen



2010/12/30

Siebdruckplatten

Siebdruckplatten sind spezielle rechteckige Platten aus Sperrholz, die mit einer dunklen, meist dunkelbraunen Filmbeschichtung versehen sind. Diese Beschichtung kann entweder glatt oder rau sein und sorgt dafür, dass die Platte Wasser abweisend ist. Die ausgewählte Beschaffenheit des Materials sorgt dafür, dass die Platten nicht nur zum Drucken, sondern auch anderweitig Verwendung finden.

Am meisten werden Siebdruckplatten verwendet, die auf einer Seite rau sind und auf der anderen Seite glatt. Diese werden als so genannte „Sieb/Film-Platten“ bezeichnet. Daneben gibt es die so genannten „Sieb/Sieb-Platten“, die zwei raue Seiten haben und die „Film/Film-Platten“, wo beide Seiten plan sind. Die Platten sind in unterschiedlichen Größen erhältlich. Gängig sind Abmessungen von 1,50 Meter mal 3,00 Meter sowie 1,25 Meter mal 2,50 Meter. Die Stärke kann zwischen 15 und 19 Millimetern variieren.
(weiterlesen …)

Weitere Artikel:


Dämmplatten

Aufgrund der gegenwärtig hohen Energiekosten, die sich gerade in der Winterzeit bemerkbar machen, ist die Wärmedämmung am Haus ein wichtiges Thema. Auch im Zusammenhang mit Umweltschutz ist dieses aktueller denn je. Gebäude, die neu gebaut werden, werden bereits während der Bauphase mit vor Energieverlust schützenden Dämmplatten ausgestattet.

Bestehende Gebäude, insbesondere Altbauten, sind dagegen oft gar nicht oder aber nur unzureichend mit isolierenden Dämmplatten ausgerüstet. Deshalb geht bei diesen Energie über so genannte „Kältebrücken“, also Wände und undichte Stellen, die sich zwischen Fenster und Hauswand befinden, verloren. Durch den daraus resultierenden Energieverlust entstehen hohe Heizkosten.

(weiterlesen …)

Weitere Artikel:


Sprossenfenster

Es gibt vielfältige Möglichkeiten Fenster einzubauen oder auch zu gestalten. Eine dieser Möglichkeiten ist schon alt aber sehr beliebt, nämlich die Fenster mit Sprossen zu versehen. Besonders charakteristisch für diese Art von Fenstern sind abgeteilte kleine Vier- und auch Rechtecke in oder auf den Fensterscheiben.

Früher war diese Fensterart besonders bei Altbausanierungen sehr beliebt. Moderne Heimwerker entscheiden sich aber heute immer häufiger für diese herkömmliche Art der Fenstergestaltung. Denn mit Sprossenfenstern bekommt jedes Haus seinen ganz besonderen und auch eigenen Stil. Sprossenfenster sind einfach schön anzusehen und werten das ganze Haus auf.
(weiterlesen …)

Weitere Artikel:


2010/12/12

Heizungsrohre selbst verlegen

Die Zeiten der dicken Heizungsrohre aus Stahl sind längst Geschichte. Ihre Dimensionierung ähnelte in Reichweite des Schwerkraft-Heizkessels oftmals einem Heizkraftwerk. Ihre Verbindungen mussten geschweißt werden und schon deshalb blieb ihre Verlegung dem Heizungsmonteur vorbehalten.

Die Entwicklung von Thermen und modernen Heizkesseln mit kleinen, leistungsstarken Umwälzpumpen hat dazu geführt, dass wesentlich geringere Rohrdurchmesser erforderlich sind. Mit verschiedenen innovativen Materialien hat die Industrie für unkomplizierte Möglichkeiten der Verlegung gesorgt. Kupfer, mehrschichtiger Kunststoff und Edelstahl sind heute die gängigsten Arten der Rohrverlegung in Heizungsanlagen.

(weiterlesen …)

Weitere Artikel:


Carport Dach

Hausbesitzer stehen oft vor der Frage, ob sie sich für eine Garage oder eine andere Art des Stellplatzes für ihr Auto entscheiden sollen. Häufig fällt die Wahl aufgrund vielfältiger Vorteile auf einen Carport.

Vielfältige Vorteile

Ein Carport bringt im Gegenteil zu einer festen Garage nur einen Bruchteil der Kosten mit sich. Zudem kann er auch von handwerklich weniger begabten Menschen leicht aufgebaut werden. Fertige Bausätze sind im Fachhandel zu bekommen und werden häufig frei Haus geliefert. So wird das Fahrzeug kostengünstig vor Witterungseinflüssen geschützt. Da ein Fahrzeug in einem Carport schneller trocknet als in einer geschlossenen Garage, mindert er auch das Rostrisiko merklich.

(weiterlesen …)

Weitere Artikel:


Waschbecken

In jedem Badezimmer oder Gäste-WC ist es selbstverständlich: Das Waschbecken. Grundsätzlich nur für die Funktion als Waschplatz gedacht, werden an ein Waschbecken jedoch häufig weit größere Ansprüche gestellt. Es soll schick aussehen, modern sein und dem Bewohner oder Nutzer einen angenehmen Aufenthalt im Bad verschaffen.

In der Tat spielt das Aussehen des Waschbeckens für die Wirkung des Raumes eine entscheidende Rolle. Für alle Zeitgenossen, die ihr Bad oder Gäste-WC renovieren wollen, ist das ein wertvoller Hinweis, denn im Gegensatz zur Erneuerung von Wand- und Bodenfliesen ist der Austausch des Waschbeckens eine relativ einfache Angelegenheit.
(weiterlesen …)

Weitere Artikel:


Attika Dach

Die Dachform gibt einem Haus oftmals erst den richtigen Charakter. Nicht selten sind Dachformen auch regional vertreten. Dabei sollten sich Hausbesitzer bei der Auswahl der Dachform aber nicht nur von der Optik leiten lassen, sondern auch von praktischen Aspekten. Dazu gehören manchmal auch die Kosten, die die Errichtung einer besonderen Dachform mit sich bringt.

Bei einem Attika Dach handelt es sich um eine Dachform, die eine Umrandung mit einer Erhöhung aufweist. Der Wort Attika stammt aus der griechischen Sprache und heißt übersetzt attisch oder aber athenisch. Weitere Übersetzungen lauten anstoßen oder abgrenzen und machen damit die Form dieses Daches schon etwas deutlicher.
(weiterlesen …)

Weitere Artikel:


2010/12/02

Einblasdämmung

Während Neubaugebiete heute schon fast einer Messe für neueste Energiespartechnik und Umweltschutztechnik gleich kommen, wechseln jährlich unzählige Altbauten, an denen Jahrzehnte lang nichts in Sachen Wärmedämmung und Co2-Verminderung gemacht wurde, den Besitzer. Da die Standards und Anforderungen aber auch das Bewusstsein für Umweltbelange in den letzten dreißig Jahren bei jedem Einzelnen stetig gestiegen sind, bleibt in der Regel nichts anderes übrig, als bei alten Gebäuden die Dämmung nachträglich zu optimieren.

Naturgemäß ist eine nachträgliche Dämmung auf herkömmliche Art weit aufwendiger, als eine Dämmmaßnahme, die bereits während des Baus ausgeführt wird, doch lässt sich der Aufwand mittels einer Einblasdämmung einigermaßen überschaubar halten und ist für jeden Hauseigentümer eine Überlegung wert.
(weiterlesen …)

Weitere Artikel:


Segeltuch

Segeltuch wird auch als Segelleinwand oder Segelleinen bezeichnet. Es wird aus starkem Garn zu sehr dichtem und festem Stoff gewebt. Daraus werden Segel, Zeltbekleidungen, Frachtwagendecken oder Taschen gefertigt. Doch auch als Heimtextilie wird Segeltuch gern eingesetzt. Insbesondere im Außenbereich als Sonnensegel oder Markise hat sich das Material bewährt.

Segeltuch als Sonnensegel

Heutzutage wird Segeltuch gern als Sonnensegel verwandt. Als Sonnenschutz sind diese vielseitig einsetzbar. Werden sie leicht schräg gespannt, sind sie hervorragend geeignet für einen großflächigen Sonnen- und Regenschutz. Senkrecht gespannt bieten sie Sicht- und Windschutz für Wintergarten, Terrasse oder Balkon. Sonnensegel sind eine preiswerte Alternative zu Markisen, darüber hinaus sind sie in den meisten Fällen waschbar und halten dadurch viele Jahre, ohne unansehnlich zu werden.
(weiterlesen …)

Weitere Artikel:


Infrarot- und Wärmestrahler

Infrarotstrahler und Wärmestrahler gibt es als Bauteile oder Geräte, die eigenständig funktionieren. Sie werden für unterschiedliche Zwecke genutzt und finden in der Tierhaltung, Hallenbeheizung, Gastronomie oder auch in der privaten Nutzung Verwendung. Die Geräte funktionieren mit brennbarem Gas oder elektrischem Strom, wobei das Prinzip bei beiden Energiequellen dasselbe ist. Im Gegensatz zu herkömmlichen Heizungen wird nicht die Luft erwärmt, sondern die Oberfläche, die angestrahlt wird.

Vorteile der Nutzung in der Tierhaltung

Die Geräte werden häufig in Küken- oder Ferkelaufzuchtstationen, oder auch Terrarien eingesetzt. Ihre abgestrahlte Wärme wird von vielen Lebewesen als sehr angenehm empfunden und soll in der Tierhaltung häufig die fehlende Körperwärme des Muttertiers ersetzen. Ein weiterer Vorteil ist, dass bei vielen Tieren bei grellem Sonnenlicht der Fluchtreflex ausgelöst wird. Bei der Infrarotbestrahlung ist dies aufgrund der anderen Zusammensetzung des Lichts nicht der Fall.
(weiterlesen …)

Weitere Artikel:


Partner: Schlüsseldienst Köln